Kurse + Seminare.

Bei uns erhalten Sie eine individuell nach Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Vorbereitung auf die Jägerprüfung.

Unsere Seminare im Überblick.

  • Jagdaufseherlehrgang
  • Kurzwaffenlehrgang
  • Lehrgang zur Wildschadensverhütung
  • Drückjagdlehrgang
  • Zieloptiklehrgang
  • Jagd- und Waffenrecht aktuell
  • Flugwildseminar
  • Drückjagdseminar
  • Fangschuss-Seminar
  • Weitschuss-Seminar
  • Lockjagdseminar Krähe/Fuchs
  • Waldpädagogik

Kurse + Seminare

Unser vielfältiges Kursangebot.

Unsere angebotenen Abend-, Wochenend- und Kompaktkurse sind auch miteinander kombinierbar.

Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne an!

Ihre Wege zum Jagdschein.

Jagdschein
Abendkurs

Der Abendkurs findet von November bis April jeweils Montags und Donnerstags von 19.00 bis 22.00 Uhr, sowie zweimal monatlich samstags von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.

1.990,- Euro*

Jagdschein Wochenendkurs

Der Wochenendkurs findet mehrfach im Jahr an acht Wochenenden (insgesamt 16 Tage) jeweils von 09.00 bis 19.30 Uhr statt.

1.990,- Euro*

Jagdschein
Kompaktkurs

Der 18-tägige Intensivkurs am Block besteht aus selbstständiger Vorbereitung zu Hause und Unterrichtseinheiten vor Ort.

1.990,- Euro*

Jagdschein
E-learning Kurs

Unser E-Learning Kurs besteht aus 2 Modulen. Modul 1 umfasst den theoretischen Teil der Ausbildung, der zeitlich flexibel von jedem Kursteilnehmer selbst zuhause absolviert werden kann. In Modul 2 kommen dann insgesamt noch 8 Tage vor Ort hinzu mit Schießtraining, praktischen Inhalten, Vertiefung der Theorie sowie Waffenhandhabung.

2.249,- Euro*

* im Preis sind Kursgrundgebühren, Haftpflichtversicherung, Munition, Leihwaffen, Lernunterlagen und das Unterrichtsmaterial enthalten. Die Kosten für die Prüfungsgebühr und die Schießstandgebühr werden vom Landesjagdverband bzw. vom jeweiligen Schießstand separat berechnet.

Ihre Termine:

Unsere Kursinhalte zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung.

1. Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung umfasst fünf Fächer in verschiedenen Themenbereichen.

  • Ausbildungsfach 1 – Wildbiologie
    Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Biotoppflege, Land- und Waldbau, Wildschadensverhütung in Feld und Wald
  • Ausbildungsfach 2 – Waffen und Munition
    Waffenrecht, UVV Jagd, Waffentechnik und Führen von Jagdwaffen
  • Ausbildungsfach 3 – Hunde
    Haltung, Ausbildung und Führen von Jagdhunden, Jagdbetrieb
  • Ausbildungsfach 4 – Recht 
    Jagd-, Tierschutz-, Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik
  • Ausbildungsfach 5 – Wildbrethygiene
    Wildkrankheiten, hygienische Behandlung des erlegten Wildes, Handel von Wildbret nach den lebensmittelhygienischen Vorschriften

2. Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung beinhaltet die Mitarbeit bei biotopgestaltenden Maßnahmen, Revierarbeiten und Revierbegehungen. Ebenso sind der Bau jagdlicher Einrichtungen, sowie die Teilnahme an Einzel- und Gesellschaftsjagden Gegenstand der Ausbildung.

3. Schießausbildung

Die Schießausbildung umfasst den sicheren Umgang mit Jagdwaffen (Waffenhandhabung), sowie die Schießdisziplinen Rehbock, laufender Keiler und Kipphase. Zusätzlich muss ein Nachweis für das Tontaubenschießen und das Schießen mit der Kurzwaffe erbracht werden.

4. Ablauf der Prüfung.

Die Prüfung besteht aus drei Prüfungsteilen, der Schießprüfung, dem schriftlichen Teil und dem mündlich-praktischen Teil.

Seminare + Lehrgänge.

Wildtierschützer/in
Ausbildung

Schwerpunkt des Wildtierschützerlehrgangs bildet das Jagd- und Waffenrecht sowie die jagdliche Praxis. Individuelle Termine für Kleingruppen ab vier Teilnehmern sind möglich.

280,- Euro

Termine nach Vereinbarung

Wildtierschützer/in
Aufbaukurs

Für ehemalige Jagdaufseher bieten wir ein vergünstigtes Aufbauseminar zum Wildtierschützerlehrgang an. Auch hier sind individuelle Termine für Kleingruppen ab vier Teilnehmern sind möglich.

140,- Euro

Termine nach Vereinbarung

Krähenlockjagd-
seminar

Das Krähenlockjagdseminar umfasst insgesamt zwei Tage, und besteht aus einem Grundlagenteil sowie einem Praxisteil mit aktiver Jagd. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal sechs Personen beschränkt. 

190,- Euro

Termine nach Vereinbarung

Kurzwaffentraining

Das Training ist ein Spezialtraining mit der Kurzwaffe und gliedert sich in 3 Phasen. In Phase 1 werden der perfekte Stand, eine kontrollierte Atmung sowie Tipps zum Abzug erläutert. In Phase 2 geht es um die entsprechende Körperhaltung und um einen fließenden Ablauf aus dem Stand. Phase 3 umfasst unterschiedliche Situationen, wie Fangschuss und Notwehr. Trainiert werden der gezielte Schuss sowie Schießen in der Bewegung und im Stehen.

Die Kursdauer beträgt 4 Stunden. Die Teilnehmerzahl liegt bei 6-8 Personen. Kurzwaffen können auch ausgeliehen werden. Die erforderliche Munition kann bezogen werden.

295,- Euro

Termine nach Vereinbarung

Schießtraining Flinte + Büchse

Individueller Schießunterricht für Flinte und Büchse. Der Unterricht richtet sich an alle, die ihre Schießfertigkeiten verbessern möchten. Möglich ist dies für Einzelpersonen oder Kleingruppen.

Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Techniken, um Ihre Schusstechnik zu optimieren, indem wir von Grund auf aufbauen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen.

Von A wie Atmung bis Z wie Zielen werden in verschiedenen Phasen alle wesentlichen Punkte behandelt bzw. praktisch geübt. Dauer 3-4 Stunden. Teilnehmerzahl: 4-6 Personen.

 je Stunde 90,- Euro*
*exkl. Schießstandbuchung und Munition.
Termine nach Vereinbarung

Jungjägerberatung

Ausführliche Beratung und Hilfestellung bei Waffenkauf, Ausrüstung, Kleidung etc.

280,- Euro

Termine nach Vereinbarung

Waldpädagogik/Waldtage

für Schulklassen, Kindergärten und Gruppen. Eine Freude für Kinder und Erwachsene.

Preise nach Vereinbarung

Termine nach Vereinbarung

Jagdschule Blautal
Inhaber: Mathias Kadel
Weilerhalde 20
89143 Blaubeuren

Telefon: 07344 929567
Telefax: 07344 929569
Mobil: 0170 5346902
E-Mail: info@jagdschule-blautal.de

© Copyright Jagdschule Blautal • All rights reserved.